Das Wunder der Wüste hautnah erleben und Träume aus tausendundeiner Nacht in Marokko wahr werden lassen


Nirgends lässt sich die atemberaubende Wüste Sahara so einfach erleben wie im Süden Marokkos. Zu Gast bei Freunden und ein unvergessliches Abenteuer in einem.

🐪 Lust auf die endlose Weite der Wüste

🐪 erlebe die Gastfreundschaft und Freundlichkeit der Berber

🐪 entdecke die Ursprünglichkeit und Einfachheit des Lebens

🐪 lebe für eine paar Tage im Rhythmus der Sonne

🐪 genieße den unglaublichen Sternenhimmel der Wüste


Marokko ist eines der vielfältigsten Länder dieser Welt und verzaubert durch seine Schönheit. Eine ideale Ergänzung zu dem Zauber der Wüste.

Die Sahara ist die größte Wüste der Welt und zu 90% eine Steinwüste.

In Marokko gibt es nur wenige Sandfelder, das wildeste, welches dir das ursprünglichste Erlebnis bietet, liegt in der Region Zagora zwischen den Wüstenstädtchen M‘Hamid Al Rhozlane und Foum Zguit.

Wir arbeiten seit Jahren mit Partnern in der Wüste und im restlichen Marokko zusammen und garantieren ein erstklassiges Erlebnis.

Marokko ist so vielfältig, wie ein Land nur sein kann. Selbst nach Jahren sind wir immer noch regelmässig überrascht von neuen Entdeckungen.

Marokko liegt sowohl am Mittelmeer, wie auch am Atlantik. Es wohnen sowohl Araber wie auch verschiedene Berberstämme in Marokko, welches mittlerweile durchgehend dreisprachig ist, arabisch, mazirisch (Marokkanisches Tamazight) und französisch. Mehrere Gebirge durchziehen das Land:

  • Riffgebirge
  • mittlerer Atlas
  • hoher Atlas
  • Antiatlas

Für eine Wüstentour empfiehlt es sich Marrakesch anzufliegen. Falls du ausser der Wüste noch mehr erleben möchtest, gibt es viele Optionen, wie z.B.:

  • die Königsstädte Fès, Rabat, Meknès und Marrakesch besuchen und deren jeweils einzigartige Kultur entdecken
  • Kite-, Windsurfen oder Wellenreiten an der langen Atlantikküste z.B. in Taghazout
  • In der alten Hafenstadt Essaouira durch die engen Gassen schlendern und frischen Fisch essen
  • Auf mehrtägigen Touren durch das Atlasgebirge die Kultur der dort lebenden Berber kennenlernen
  • Mt. Toubkal, den mit 4167 MüM. höchsten Berg Nordafrikas besteigen
  • das grüne Riffgebirge und die Kunststadt Chefchaouen besuchen

Die Preise können enorm schwanken, insbesondere je nach dem was für Hotels und welchen Transport du wählst. Ca. 100€ pro Tag solltest du einplanen.


Ich habe die Wüste immer geliebt. Man sitzt auf einer Sanddüne. Man sieht nichts. Man hört nichts. Doch etwas leuchtet in der Stille … »Es macht die Wüste schön«, sagte der kleine Prinz, »dass sie irgendwo einen Brunnen verbirgt.« Ich war überrascht, plötzlich verstand ich dieses geheimnisvolle Leuchten des Sandes.

Der kleine Prinz
Sebastian
An unforgettable experience
Sahara
18/02/2020
5

I joined Florian (owner of Django Tours), 3 fellow travellers and 3 Berbers (indigenous population of the Moroccan desert) in an organized trip through the Sahara. After arriving in Marrakesh, I was picked up at the airport and taken to our hotel which was a nice and also very authentic Morrocan hotel in the city Continue Reading

Warum dir Django.Tours das beste Erlebnis für dein Geld bietet

  • für dich massgeschneidert, du bekommst genau die Tour, die du dir wünschst und leisten kannst
  • wir arbeiten mit lokalen Anbietern zusammen und können dir deshalb verschiedene Touren anbieten
  • Florian als Inhaber von Django.Tours bespricht und plant mit dir die Tour vorab persönlich
  • Stella als Inhaberin von Django.Tours als Ansprechpartner vor Ort
  • du kannst selber wählen, ob du rund um die Uhr Betreuung wünscht oder ob du Eigenständigkeit bevorzugst